So startest Du optimal mit dem Trading – Traden lernen für Anfänger!

Diesen Post teilen

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email
Share on whatsapp
Share on email

Kürzlich habe ich auf unserem YouTube Kanal gezeigt, wie wirklich jeder zum erfolgreichen Trader wird. Dies umfasst zwangsläufig, dass gewisse Voraussetzungen erfüllt werden müssen.

Demnach durchläuft jeder erfolgreiche Trader fünf Schritte in chronologischer Reihenfolge.

Voraussetzung für das erfolgreiche Trading

Zum erfolgreichen Trader in fünf Schritten

  1. Erlernen der Grundlagen
  2. Erlernen einer Trading Strategie
  3. Backtesting und Individualisierung dieser Strategie auf die persönlichen Bedürfnisse
  4. Demotrading
  5. Livetrading / Echtgeldhandel

An dieser Stelle fällt Dir vielleicht schon auf, dass Du eventuell noch nicht alle Schritte durchlaufen hast. Dies könnte dann auch erklären, warum Du eventuell noch nicht konstant profitabel handelst.

Im Folgenden möchte ich Dir besonders bei den Punkten 1 und 2 helfen.

Die Grundlagen für Anfänger

Für jeden Anfänger ist es überhaupt erstmal wichtig zu verstehen, was es mit der Börse überhaupt auf sich hat. Dazu sollen Dir die kuratierten Videos helfen, welche allesamt von unserem YouTube Kanal stammen. Solltest Du diesem noch nicht folgen, kannst Du dies mit einem Klick hier machen.

Bevor ich Dir die Videos in den jeweiligen Kategorien aufliste möchte ich das Ziel des Tradings abstrakt beschreiben. Die an den Börsen gehandelten Produkte wie Aktien oder Währungen unterliegen Preisschwankungen. Mit zunehmendem Verständnis von diesen Bewegungen können wir später gewisse Muster feststellen, die sich im Markt wiederholen. Basierend hierauf lässt sich das Ganze statistisch auswerten und damit prüfen, ob die Auffälligkeit in Zukunft für uns profitabel sein kann oder nicht. Diese sogenannten Nischen im Markt sind es, dir wir suchen und später als profitable Trader auf konstanter Basis handeln.

Grob können wir an der Börse zwei unterschiedliche Analysen machen. Zum einen die fundamentale Analyse und zum anderen die technische Analyse. Vorab: Die besten Trader kombinieren beide Sorten der Analyse, um die besten Trades zu finden. Dennoch muss hierbei das technische Bild immer stimmen. Aus diesem Grund reicht es für Anfänger immer aus, sich die technische Analyse anzueignen und zu lernen.

Charttechnik / Technische Analyse

Absolute Grundlagen

Support & Resistance

Price Action

Supply & Demand

Alles über Trends

Die passende Trading Strategie

Die passende Strategie zu finden, ist sicherlich nicht einfach. Wie bereits in dem Übersichtsvideo angesprochen wurde, ist es wichtig, dass wir zwischen fixen und adaptierbaren Strategien unterscheiden. Die fixen Strategien bringen die meisten Trader oftmals nicht ans Ziel, da die starren Vorgaben schlichtweg nicht eingehalten werden können. Jeder Trader hat seinen persönlichen Style und seine persönlichen Bedürfnisse. Wenn Du also eine fixe Strategie von einem Anbieter kaufst, musst Du dein Leben komplett nach dieser Strategie ausrichten. Wir wissen, dass dies extrem schwer bis gar unmöglich ist. Daher ist es besser ein adaptierbares System zu erwerben, bei dem Du lernst, wie deine Bedürfnisse an erster Stelle kommen. Du bestimmst daher, wann Du Zeit für das Trading hast, welcher Markt dich interessiert etc. Des Weiteren lernst Du, wie Du nun das Konzept auf deinen gewünschten Ablauf anpassen kannst.

Hier lernst Du im Folgenden die Pattern- und die Multi-Timeframe Strategie kennen, die exakt dies ermöglichen. Beide Strategien sind flexibel anpassbar. Dies ist ebenfalls der Grund, weshalb unsere Studenten erfolgreich und zufrieden sind. Unser WMT Starter Paket umfasst das Pattern Trading, während das WMT Pro Paket zusätzlich noch die Multi-Timeframe Strategie lehrt.

Anmerkung

Dies ist sicherlich nur ein erster Überblick der wichtigsten Grundlagen. Solltest Du auf der Suche nach methodisch aufgebauten Kursen sein, die Dir das Trading als blutiger Anfänger beibringen, findest Du diese hier.

Es ist wichtig und unabdingbar, dass Du alle fünf Schritte nacheinander durchläufst. Bei Fragen stehen wir Dir jederzeit zur Verfügung. Hierzu kannst Du uns einfach direkt über den Chat erreichen (rechts auf die Sprechblase klicken).

Bewerte diesen Beitrag:
[Gesamt:7    Durchschnitt: 4.9/5]

Mehr entdecken

Reversal Pattern verstehen
Psychologie

Reversal Patterns verstehen

Die meisten angehenden Trader arbeiten viel zu oberflächlich. Einfache Candle-Sticks werden als Signal gedeutet, ohne zu verstehen, was dies eigentlich bedeutet.

Erfolgreich durch Trading?

Diese Frage diskutieren wir in unserem kostenlosen Whitepaper und der 3-teiligen Video-Serie.

Risikooffenlegung: Der Handel mit Futures, Forex und CFD ́s birgt ein hohes Risiko und ist nicht für jeden Investor geeignet. Ein Investor kann möglicherweise mehr als das eingezahlte Kapital verlieren. Für den Handel sollte nur Risikokapital verwendet werden, bzw. Teile des Risikokapitals. Risikokapital ist Geld, bei dessen Verlust sich keine Änderung der Finanzsituation ergibt bzw. keinen Einfluss auf das Leben mit sich bringt. Eine in der Vergangenheit erzielte Performance ist keine Garantie für zukünftige Gewinne.

Offenlegung hypothetischer Performance: Hypothetische Performanceergebnisse haben viele inhärente Einschränkungen, von denen einige im Folgenden beschrieben werden. Die dargestellten Ergebnisse des Kontos können in den Gewinnen und Verlusten stark abweichen. Einer der Einschränkungen der hypothetischen Ergebnisse ist dass Sie durch bekannte historische Daten entstanden sind. Darüber hinaus beinhaltet der hypothetische Handel kein finanzielles Risiko – kein hypothetischer Track Record kann die finanziellen Risiken des tatsächlichen Handels darstellen. Beispielsweise besteht die Möglichkeit dass der Handel bei Verlusten ausgesetzt bzw. abgebrochen wird, dies kann die tatsächlichen Ergebnisse stark verändern. Des Weiteren gibt es zahlreiche weitere Faktoren die bei der Umsetzung eines Handelsprogramms nicht vollständig in der hypothetischen Performance berücksichtigt werden können und somit die tatsächlichen Ergebnisse beeinflussen können. Testimonial Disclaimer: Testimonials sind nicht repräsentativ für die Erfahrungen anderer Klienten oder Kunden. Dies ist keine Garantie für zukünftige Leistungen oder Erfolg

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen